Vorsicht vor David von Felten

Ich gehöre zugegebenermassen nicht zu den fleissigsten Blog-Schreiberlingen. Es muss schon ein besonderer Anlass oder eine ganz gute Idee sein, die mich zum Bloggen animiert. Manchmal ist es aber auch die pure Aktualität. So in diesem Fall, bei dem ich mich gerne für eine gute Sache einsetze.

So gibt es seit einiger Zeit einen Blog, der sich einem jungen Mann widmet, welcher leider den Pfad der Tugend längst verlassen hat und sich mehr schlecht als recht durchs Leben schlägt. Ohne Rücksicht auf seine Mitmenschen benützt er seine Kamera und das Internet als «Waffen» und führt Private und Firmen hinters Licht. Auch ich hatte einst das zweifelhafte Vergnügen, diesem Menschen zu begegnen. Ich bin froh, dass das schon ein Weilchen her ist, aber wenn ich so lese, wie viele Geschädigte auf ihn hereingefallen sind oder immer noch hereinfallen, wird mir angst und bange.

Deshalb einfach diese Warnung: Haltet euch fern von David von Felten! Und wer Details wissen will, kann sich gerne anstelle eines Psycho-Thrillers im 4uTV-Watchblog umsehen.

Ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben, dass es kein gutes Ende für David von Felten geben wird. Nicht, dass ich ihm das wünschen würde, aber nach allem, was ich in den letzten Wochen und Monaten erfahren habe, wird er sich nicht ändern und einsichtig zeigen. Pech für ihn, denn am Ende setzt sich die Gerechtigkeit doch immer durch.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s