Strassenverkehrsämter brauchen Nothilfe

Wer das Autobillet lösen will, braucht den Nothelferkurs. Seit 40 Jahren ist das so – und seither kam fast jede/r mindestens einmal mit elementarstem Wissen um Erste Hilfe in Berührung. Nicht nur in grauer Theorie, sondern mit handfesten Übungen, oft vermittelt von bestens ausgebildeten und mit grossem Einsatz arbeitenden Samaritern. Und vielleicht weiss nicht mehr jeder im Detail, was ABCD bedeutet, aber GABI wird den meisten noch einigermassen geläufig sein.
GABI

Die Kurspflicht soll nun aber fallen. Ausgerechnet die Strassenverkehrsämter wollen das Obligatorium des Nothelferkurses kippen. Die Begründung: Sinkende Unfallzahlen, und weil heute praktisch jeder ein Handy habe, könne er rasch professionelle Hilfe holen …

Prima, wenn ich also nun an eine Unfallstelle komme, muss ich mir nicht mehr die Hände schmutzig machen, werfe dem Verletzten lässig mein Handy zu und sage ihm, dass er sich Hilfe organisieren soll. Dass er dazu die Nummer 144 wählen soll, muss ich ja nicht mehr wissen, das war ja bisher Teil des Nothelferkurses, den es ja nun nicht mehr braucht. Und ich nehm mal an, mein verdrecktes, blutverschmiertes Handy wird mir dann vom Strassenverkehrsamt ersetzt. Etwa so habt ihr euch das doch vorgestellt, nicht wahr, ihr Heinis vom Strassenverkehrsamt?

Vielleicht sollte man jene, welche die Abschaffung des Kurs-Obligatoriums fordern, einfach mal ein paar Minuten verletzt liegen lassen. Und die Umstehenden können ja dann mit den mitgeführten Handys fleissig filmen, fotografieren und posten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s